The Engagement Lab

The Engagement Lab

Content | Community | Technologie | Business

Das Engagement Lab ist eine  Innovations- und Beratungsagentur, die Medien und Brands bei der Entwicklung digitaler Strategien und Produkte unterstützt. Klaus Weinmaier, Gründer und Geschäftsführer, ist als Mitbegründer von derStandard.at ein anerkannter Branchenexperte mit langjähriger Erfahrung im Digital Business, der sein Knowhow im Bereich digitale Innovation bei einem Forschungs- und Arbeitsaufenthalt im Jahr 2011/2012 an der Stanford University noch vertiefte.

Das Engagement Lab stellt den Nutzer, also den User, den Leser oder den Käufer, ins Zentrum der Überlegungen. Auf dieser Basis entwickelt das Engagement Lab gemeinsam mit seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen, welche die vier Grundpfeiler einer erfolgreichen Digitalstrategie Content | Community | Technologie | Business optimal verknüpfen.

Die Fokussierung auf den Menschen ist auch ein wesentliches Merkmal bei der Methode des „Design Thinking“, einem Innovationsprozess, der vom Engagement Lab erstmals in Österreich für die Entwicklung von Produkten, Services oder Geschäftsideen angewendet wird.

Neben Beratungstätigkeit und der Leitung von Innovationsprozessen entwickelt das Engagement Lab auch selbst Medienkonzepte, Applikationen oder interaktive Anwendungen mit einem Fokus auf User Engagement. Diese Konzepte werden Kunden angeboten beziehungsweise mit Technologiepartnern umgesetzt und nicht nur am deutschsprachigen, sondern auch am internationalen Markt mit Schwerpunkt USA angeboten.