Unsere Methoden

Der Men­sch im Mit­telpunkt der Innovation

Das Engage­ment Lab hat jahre­lange Erfahrung in der Analyse, Anwen­dung und Imple­men­tierung nutzerzen­tri­ert­er Inno­va­tion­s­meth­o­d­en und kun­de­nori­en­tiert­er Pro­duk­ten­twick­lung im DACH-Raum und in den USA.

  • Bei unseren Inno­va­tion­sassess­ment-Mod­ulen und in der Pro­duk­ten­twick­lung arbeit­en mit Meth­o­d­en wie Design Think­ing oder dem „Jobs-To-Be-Done“-Ansatz, bei dem immer das Nutzerbedürf­nis im Fokus ste­ht.
  • Mit Meth­o­d­en wie Busi­ness Mod­el Inno­va­tion, Prod­uct Field oder Poten­zial- und Mark­t­analy­sen iden­ti­fizieren wir mit Ihnen und für Sie neue Kun­den­grup­pen und Geschäfts­felder
  • Wir arbeit­en ressourcenscho­nend mit Pro­to­typen, die sehr früh im Prozess getestet und verbessert wer­den.
  • Durch diesen iter­a­tiv­en Ansatz kön­nen erfol­gver­sprechende Ideen schneller und kostengün­stiger zu einem mark­treifen Pro­dukt entwick­elt wer­den.
  • Poten­zielle Kun­den wer­den sehr früh in den Entwick­lung­sprozess einge­bun­den, damit wer­den die Erfol­gschan­cen neuer Pro­duk­te oder Ser­vices entschei­dend verbessert.